Angstpatienten/Narkose

Für manchen kann der Zahnarztbesuch aus verschiedensten Gründen Angst auslösen, manchmal ein Alptraum sein. Meist wird von Patienten ein Ereignis geschildert, bei dem es nach einer schmerzhaften Prozedur zu einem dauerhaften Angstgefühl kam. Selbst eine einfache Kontrolle wird manchmal so zur Tortur und infolgedessen werden wichtige Vorsorgetermine, Behandlungen sowie Prophylaxe nicht wahrgenommen. Als Resultat  steigt der  Behandlungsbedarf.

Die Lösung ist eine Behandlung, die Schmerzen vermeidet, dem Patienten ein Gefühl der Sicherheit und Kontrolle gibt. Schon ein einfühsamer Umgang kann dabei Gutes bewirken. Darüberhinaus gibt es bei uns die Möglichkeit, Behandlung mit Lachgas (Angst weitgehend reduzierend) oder auch von Fall zu Fall in Vollnarkose durchzuführen. Diese Maßnahmen sind im Zahnzentrum nach entsprechender Beratung und auf Ihren Wunsch hin durchführbar.

Zahnzentrum Gersau